Textsuche:
Nr.:
Marke:
114
Katalog Nr. 114*
Schätzpreis  12.500 - 15.000 €
Dies ist eine Losnummer aus einer früheren Auktion!

L'Epine à Paris

, Geh. Nr. 104 und 14, 50 mm, 75 g, circa 1770

Extrem seltene, schmucksteinbesetzte Goldemail-Spindeltaschenuhr mit Zentralsekunde, Regulatorzifferblatt mit seltener Kombination aus Wochentags- und Datumsanzeige und korrespondierendem Goldemail Chatelaine


Geh.: Goldemail. Ziffbl.: Email. Werk: Vollplatinenwerk, dreiarmige Messingunruh.

Dieses schöne Ensemble aus Taschenuhr und Chatelaine ist reich verziert mit Email und Schmucksteinen. Die Rückseite der Taschenuhr ist bemalt mit einer Szene an einem Brunnen: ein kleiner Junge schöpft einer jungen Dame Wasser. Der Hintergrund ist strahlenförmig guillochiert und transluzid kobaltblau emailliert. Die Szene wird eingefasst von einer Reihe Schmucksteinen und zwei Spruchbändern: oben "Ca Ce(st)" ("Das ist") und "D'Amitie" ("Freundschaft") unten. Der äußere Rand ist beidseitig mit Schmucksteinen geschmückt. Das Chatelaine ist dreiteilig und ist verziert mit drei Emailplaketten, wobei die unterste eine Schäferinnenszene zeigt. Anhängend und mit Email verziert ein Schlüssel, ein Signet, sowie zwei Behältnisse, geformt wie ein Herz und ein Weidenkorb, Länge 210 mm.
#43446
Geh.: sehr gut, kleine Abplatzung
Ziff.: sehr gut
Werk: sehr gut, gangfähig, Reinigung empfohlen


×
Einem Bekannten senden ...

An folgende Adresse senden: (*)

Meine Nachricht:
Meine E-Mailadresse (*)


×
Gebot abgeben

Mindestgebot: 12500 €

Ihr Höchstgebot (100 € - Schritte)



 Benachrichtigen Sie mich, wenn ich überboten werde.

Sie geben hiermit ein verbindliches Gebot für diese Position ab!




×
Gebot löschen

GebotLoeschen?
GebotsLoeschBedingungen