Textsuche:
Nr.:
Marke:
309
Katalog Nr. 309*
Schätzpreis  4.000 - 7.000 €
Dies ist eine Losnummer aus einer früheren Auktion!

George Oram & Son, 19&18 Wilmington Square, London

, Werk Nr. 11574, Geh. Nr. 11574, 52 mm, 149 g, circa 1860

Hochfeine Herrentaschenuhr mit Minutenrepetition und unabhängig springender Sekunde 'seconde morte'


Geh.: 18Kt Gold. Ziffbl.: Email. Werk: 4/5-Platinenwerk, 2 Hämmer / 2 Tonfedern, 2 Federhäuser, Goldschrauben-Komp.-Unruh.

Oram & Son wurde 1862 für seine meisterhafte Handwerkskunst und seinen Erfindungsreichtum ausgezeichnet. In Mercers Chronometer Makers of the World werden "alle Arten von Zentralsekunden", die er in seinen Uhren verwendete, eigens erwähnt; entsprechend haben wir auch bei der vorliegenden Uhr einen springenden zentralen Sekundenzeiger. Die Werksplatine läßt nur den Blick auf die Unruh und vor allem das schöne, aufwändige Räderwerk der zwei Federhäuser frei. Auf der Rückseite über der Inschrift "Semper fidelis" der häufig zu sehende erhobene Arm mit Waffe - hier einmal kein Schwert, sondern eine archaische nagelbesetzte Keule.
#43767
Geh.: sehr gut, leichte Tragespuren
Ziff.: sehr gut
Werk: sehr gut, gangfähig


×
Einem Bekannten senden ...

An folgende Adresse senden: (*)

Meine Nachricht:
Meine E-Mailadresse (*)


×
Gebot abgeben

Mindestgebot: 4000 €

Ihr Höchstgebot (100 € - Schritte)



 Benachrichtigen Sie mich, wenn ich überboten werde.

Sie geben hiermit ein verbindliches Gebot für diese Position ab!




×
Gebot löschen

GebotLoeschen?
GebotsLoeschBedingungen