Textsuche:
Nr.:
Marke:
97
Katalog Nr. 97
Schätzpreis  80.000 - 120.000 €
Dies ist eine Losnummer aus einer früheren Auktion!

William Anthony, London

, Geh. Nr. 2072, 64 mm, 154 g, circa 1790

Bedeutende, museale, mit Halbperlen und Diamanten besetzte Goldemailtaschenuhr mit springender Zentralsekunde und Duplex-Stiftenhemmung für den chinesischen Markt


Geh.: 18Kt Gold, rund. Ziffbl.: Email. Werk: Brückenwerk, vergoldet, aufwändig floral graviert, fünfarmige Stahlunruh.

Das feinst guillochierte und transluzid kobaltblaue Emailmedaillon auf der Rückseite ist von höchster Qualität. Es ist verziert mit aufgelegten, mit Perlen belegten Goldstegen. Im Zentrum befindet sich eine große Diamantrosette, eingefasst von einem Kranz aus Perlen. Der Rand ist verziert mit polychromem Champlevédekor aus opak hellblauen und transluzid roten und blauen Bordüren. Die Lunetten auf beiden Seiten sind mit Halbperlen besetzt, ebenso der Pendant und der Bügel - eine beeindruckende Uhr in außergewöhnlichem Zustand.

Am 2. April 1996 wurde bei Christie's London die Schwesteruhr mit der Nummer 2071 versteigert.

William Anthony (1765-1844) hatte seine Werkstatt in der Red Lion Street, St. John's Square, Clerkenwell. Er war auf die Herstellung von Uhren für den chinesischen Markt spezialisiert.
Quelle: G.H. Baillie "Watchmakers and Clockmakers of the World", Bd. I, Edinburgh/London, 1947, S. 7.

Uhren von William Anthony gelangen nur äußerst selten auf den Markt. Wenn wir uns mit den Privatsammlungen und dem Auktionsmarkt der letzten 50 Jahre befassen, so sehen wir, dass lediglich 17 ovale Uhren (6 davon mit Teleskopzeigern) und 15 runde Uhren bekannt sind.
#43770
Geh.: sehr gut, kleine Restaurierungen, Perle fehlt
Ziff.: sehr gut
Werk: sehr gut, gangfähig, Reinigung empfohlen


×
Einem Bekannten senden ...

An folgende Adresse senden: (*)

Meine Nachricht:
Meine E-Mailadresse (*)


×
Gebot abgeben

Mindestgebot: 80000 €

Ihr Höchstgebot (100 € - Schritte)



 Benachrichtigen Sie mich, wenn ich überboten werde.

Sie geben hiermit ein verbindliches Gebot für diese Position ab!




×
Gebot löschen

GebotLoeschen?
GebotsLoeschBedingungen