Textsuche:
Nr.:
Marke:
67
Katalog Nr. 67
Schätzpreis  1.000 - 2.000 €
Dies ist eine Losnummer aus einer früheren Auktion!

W. v. d. Eerden, Rotterdam / Paul Stübner, Glashütte

, Werk Nr. 7040, Geh. Nr. 7040, 123 mm, circa 1930

Schiffschronometer mit 56h Gangreserveanzeige


Geh.: Messing. Ziffbl.: versilbert. Werk: Messingwerk, Kette/Schnecke, Federchronometerhemmung nach Thomas Earnshaw, Gerstenbergers Integral-Chronometerunruh mit 4 Gewichten und 2 Schrauben.

Dieses Schiffschronometer ohne Kardanik und Holzkasten stammt vermutlich von W. van der Eerden , der im Rotterdamer Nieuwsblad vom Juni 1940 seinen Umzug in den Mathenesserplein Nr. 12 anzeigt und sich dortselbst als "De man van de klok", sprich den Mann der Uhr bezeichnet.
#46380
Geh.: sehr gut, fehlende Teile
Ziff.: sehr gut
Werk: sehr gut, restaurierungs­bedürftig


×
Einem Bekannten senden ...

An folgende Adresse senden: (*)

Meine Nachricht:
Meine E-Mailadresse (*)


×
Gebot abgeben

Mindestgebot: 1000 €

Ihr Höchstgebot (100 € - Schritte)



 Benachrichtigen Sie mich, wenn ich überboten werde.

Sie geben hiermit ein verbindliches Gebot für diese Position ab!




×
Gebot löschen

GebotLoeschen?
GebotsLoeschBedingungen