Textsuche:
Nr.:
Marke:
226
Katalog Nr. 226
Schätzpreis  6.000 - 9.000 €
Dies ist eine Losnummer aus einer früheren Auktion!

Matthey & Comp.

, Werk Nr. 2542, Geh. Nr. 2542, 46 mm, 104 g, circa 1790

Dekorative, mit Halbperlen und Diamanten besetzte Goldemail-Spindeltaschenuhr mit Viertelstundenrepetition im verglasten Schutzgehäuse


Geh.: 18Kt Roségold, Email, Halbperlen, Diamanten, Bodenglocke. Ziffbl.: Email. Werk: Vollplatinenwerk, Kette/Schnecke, Spindelhemmung, 2 Hämmer, dreiarmige Messingunruh.

Leuchtende Diamanten und zart schimmernde Halbperlen verleihen der Uhr luxuriöse Eleganz. Die Perlen umschließen das Emailzifferblatt auf der Vorderseite und das wunderschön gestaltete, kobaltblaue Emailmedaillon mit der diamantverzierten Rosette auf der Rückseite. Das leuchtende Blau des Emails wird verstärkt durch den guillochierten Grund mit floralem Dekor und den beiden äußeren Bordüren aus weißem und blauem Email mit geometrischem Paillondekor - eine schöne Uhr in außergewöhnlichem Zustand.

Die englische Uhrenfabrikation Matthey & Comp. war um 1780 in Genf und London tätig. Zwei goldene Email-Uhren befanden sich im Fitzwilliam Museum in Cambridge und eine weitere in der Sammlung Dr. Antoine-Feill.
#46505
Geh.: sehr gut
Ziff.: sehr gut
Werk: sehr gut, gangfähig


×
Einem Bekannten senden ...

An folgende Adresse senden: (*)

Meine Nachricht:
Meine E-Mailadresse (*)


×
Gebot abgeben

Mindestgebot: 6000 €

Ihr Höchstgebot (100 € - Schritte)



 Benachrichtigen Sie mich, wenn ich überboten werde.

Sie geben hiermit ein verbindliches Gebot für diese Position ab!




×
Gebot löschen

GebotLoeschen?
GebotsLoeschBedingungen