Textsuche:
Nr.:
Marke:
223
Katalog Nr. 223
Schätzpreis  13.000 - 20.000 €
Dies ist eine Losnummer aus einer früheren Auktion!

Jean-François Bautte & Cie, Genève

, Geh. Nr. 68854, 21 mm, 7 g, circa 1830

Extrem seltene Goldemail-Spange mit integrierter, mit Diamanten und Rubinen besetzter Goldemail Miniaturtaschenuhr - mit Originalratschenschlüssel - eine der ersten gefertigten Armbanduhren


Geh.: 18Kt Gold, Email, Diamanten, Rubine. Ziffbl.: Email. Werk: Brückenwerk, Schlüsselaufzug, Zylinderhemmung, dreiarmige Messingunruh.

Die größenverstellbare Spange hat auf der Oberseite einen scharnierten, querovalen Deckel, verziert mit transluzid kobaltblauem Email über guillochiertem Grund. Der Deckel ist belegt mit einer Blütenstaude aus Goldstegen und besetzt mit Altschliff-Diamanten und Rubinen. Gleiches Dekor führt sich über die Schultern der scharnierten Spange fort. Die Abdeckung lässt sich öffnen und gibt den Blick auf die ähnlich dekorierte Miniaturtaschenuhr frei.

Jean-François Bautte wurde 1772 in Genf geboren. Er lernte verschiedene Handwerkskünste wie Gehäusemacher, Graveur, Uhrmacher, Juwelier und Goldschmied. Am 1. August 1793 schloss er sich mit Jacques-Dauphin Moulinié unter dem Firmennamen Moulinié & Bautte, Gehäusemacher, zusammen. Am 1. Oktober 1804 trat Jean-Gabriel Moynier in die Partnerschaft ein, die fortan als Moulinié, Bautte & Cie, Verkäufer und Hersteller von Uhren und Schmuck firmierte. Gleichzeitig gründete Jean-François Bautte in Genf eine eigene Manufaktur, die alle zeitgenössischen Handelszweige der Uhrenherstellung unter einem Dach vereinigte. Bautte starb am 20. November 1837.
Quelle: http://en.wikipedia.org/‌wiki/Jean-Fran%C3%A7ois_Bautte, Stand 01/09/2010
#46708
Geh.: sehr gut, kleine Abplatzung
Ziff.: sehr gut
Werk: sehr gut, gangfähig, Reinigung empfohlen


×
Einem Bekannten senden ...

An folgende Adresse senden: (*)

Meine Nachricht:
Meine E-Mailadresse (*)


×
Gebot abgeben

Mindestgebot: 13000 €

Ihr Höchstgebot (100 € - Schritte)



 Benachrichtigen Sie mich, wenn ich überboten werde.

Sie geben hiermit ein verbindliches Gebot für diese Position ab!




×
Gebot löschen

GebotLoeschen?
GebotsLoeschBedingungen