Textsuche:
Nr.:
Marke:
225
Katalog Nr. 225
98.
Schätzpreis  5.500 - 8.000 €
Dies ist eine Losnummer aus einer früheren Auktion!

Breguet á Paris, No. 3076

, Geh. Nr. 3076, 23 x 40 mm, circa 1934

Feine, elegante "Art déco" Armbanduhr mit gewölbtem Gehäuse und rückseitiger Gravur "1904-RITZ-1934"


Geh.: 18Kt Gold, Druckboden. Ziffbl.: versilbert. Werk: Form-Brückenwerk, Schrauben-Komp.-Unruh.

Diese Uhr war Teil einer Sonderserie von 10 Stück, die von Charles Ritz bestellt und am 30. April 1934 an verdiente Mitarbeiter ausgegeben wurde, wohl zu deren dreißigjährigen Firmenjubiläum. Charles Ritz war der älteste Sohn von Cäsar Ritz dem Gründer des weltberühmten Hotel Ritz am Place Vandome in Paris.
#47517
Geh.: sehr gut, leichte Tragespuren
Ziff.: sehr gut
Werk: sehr gut, gangfähig, Reinigung empfohlen


×
Einem Bekannten senden ...

An folgende Adresse senden: (*)

Meine Nachricht:
Meine E-Mailadresse (*)


×
Gebot abgeben

Mindestgebot: 5500 €

Ihr Höchstgebot (100 € - Schritte)



 Benachrichtigen Sie mich, wenn ich überboten werde.

Sie geben hiermit ein verbindliches Gebot für diese Position ab!




×
Gebot löschen

GebotLoeschen?
GebotsLoeschBedingungen