Textsuche:
Nr.:
Marke:
<12>
<68>
Katalog Nr. 68
100.
Katalog Nr. 68
100.
Schätzpreis  45.000 - 55.000 €
Realisierter Preis 67.000 €
Dies ist eine Position aus der letzten Auktion!

Patek Philippe Genève

, Werk Nr. 762327, Geh. Nr. 689064, Ref. 2526, Cal. 12-600AT, 35 mm, 112 g, circa 1955

Extrem seltene, automatische Genfer Vintage Armbanduhr mit Emailzifferblatt


Geh.: 18Kt Gold, Schraubboden, "PP" Krone, 18Kt Gold PPC Armband von Ponti Gennari, Bandlänge 150 mm, Gesamtlänge 185 mm. Ziffbl.: Email, aufgelegte Goldindizes, kleine Sekunde, Alpha-Goldzeiger.

Referenz 2526 ist ein höchst ansprechender Zeitmesser und wird von vielen Sammlern hoch geschätzt. Als Patek Philippes erstes automatisches Armbanduhrenmodell mit Kaliber 12'''-600 AT wurde sie im Jahr 1953 mit der Anfangsseriennummer 760'000 zum ersten Mal hergestellt. Man geht davon aus, dass die Uhr in einer Auflage von 580 Stück - die meisten davon mit einem Email-Zifferblatt - produziert wurde. Das Angebot umfasste neun verschiedene Goldarmbänder. In verschiedenfarbigem Gold oder in Platin wurden die Armbänder von Gay Frères und Ponti Gennari hergestellt und durch die Buchstaben A, B, C, D, E, F, G, H, und K unterschieden.
Vier Generationen dieser Uhr existieren: 1. gewölbter Schraubboden, beiges synthetisches Email-Zifferblatt, aufgelegte Indizes, gebördeltes Email um die Vertiefungen der Indizes und der Zeiger. 2. gewölbter Schraubboden, beiges synthetisches Email-Zifferblatt, aufgelegte ins Email eingelegte Indizes, gebördeltes Email um die Vertiefungen der Zeiger. Einige wenige Uhren dieser Serie wurden mit einem schwarzen Zifferblatt hergestellt; noch seltener ist die Version mit Breguet-Ziffern. 3. Identisch mit der 2. Generation jedoch mit einem fast ebenen Boden. Nur sehr wenige Uhren dieser Serie hatten ein schwarzes Zifferblatt und lediglich eine Uhr mit schwarzem Zifferblatt und Breguet-Ziffern ist heute bekannt. 4. fast ebener Boden, beiges synthetisches Email-Zifferblatt, aufgelegte ins Email eingelegte Leuchtindizes, gebördeltes Email um die Vertiefungen der Zeiger.
Leider haben im Laufe der Jahre viele Zifferblätter der 2526er Risse bekommen, was sich ihren Wert minderte. Völlig intakte Exemplare in außergewöhnlich gutem Zustand, wie das vorliegende sind sehr begehrt und werden weltweit von den anspruchsvollsten Sammlern gesucht.
#50720
Geh.: sehr gut
Ziff.: sehr gut
Werk: sehr gut, gangfähig

×
Einem Bekannten senden ...

An folgende Adresse senden: (*)

Meine Nachricht:
Meine E-Mailadresse (*)


×
Gebot abgeben

Mindestgebot: 49500 €

Ihr Höchstgebot (100 € - Schritte)



 Benachrichtigen Sie mich, wenn ich überboten werde.

Sie geben hiermit ein verbindliches Gebot für diese Position ab!




×
Gebot löschen

GebotLoeschen?
GebotsLoeschBedingungen