Schriftliche Vorgebote


Schriftliche Vorgebote können Sie per Mail oder Fax oder auf unserer Webseite abgeben. Dafür müssen Sie sich einmalig bei uns registrieren, am besten spätestens 48 Stunden vor Auktionsbeginn.

» Registrieren

Melden Sie sich danach mit Ihrem Benutzer­namen an und vervoll­stän­digen Sie Ihre Adress­daten.

» Anmelden

Es ist möglich, dass wir Sie auch um eine Kopie Ihres Ausweises bitten.

Sie können bis 12 Stunden vor Auktions­beginn auf der Webseite Vorgebote abgeben. Danach kontak­tieren Sie uns bitte per Mail, Fax oder Telefon.

Bis zu diesem Zeit­punkt können wir Sie auch informieren, falls ein höheres Gebot eingeht; doch auch wenn Ihr schrift­liches Gebot bis dahin das höchste ist, bedeutet dies natürlich nicht, dass Sie nicht während der Auktion überboten werden können!

Live Auktion


Sie können unsere Auktion auch live im Internet verfolgen und online mitbieten. Dies erfordert ebenfalls eine einmalige

» Registrierung,

die nicht mit derjenigen auf unserer Webseite über­ein­stimmt. Bitte registrieren Sie sich hier ebenfalls spätestens 48 Stunden vor Beginn der Auktion. Auch hier werden wir Sie unter Umstän­den um eine Ausweis­kopie bitten.

Mit dieser Registrierung können Sie sich anmelden, um live während der Auktion anmelden mitzubieten.

» Anmelden

Bitte beachten Sie, dass für Online­zuschläge 5 % zusätz­liche Gebühren erhoben werden!

Berück­sichti­gen Sie auch, dass neu registrierte Benutzer zu­nächst ein Biet­limit (Summe der Gebote, nicht der Zuschläge) von 5000 € erhalten. Für einen höheren Betrag nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.