Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Auktionen Dr. Crott 89. Auktion D

5 4 Sandoz à la Chaux-de-Fonds, Schweiz, Geh. Nr. 12555, 57 mm, 146 g, circa 1900  Schwere Savonnette mit Minutenrepetition, Kalender und Mondphase Geh.: 18Kt Roségold, graviertes Monogramm, à goutte, guillo- chierte Goldcuvette mit Gravur, Schieber für Repetition bei “6”. Zffbl.: Email, radiale rote röm. Stunden, kleine Sekunde, Spade-Zeiger. Werk: Brückenwerk, rhodiniert, streifendekoriert, chatoniert, 2 Hämmer, 2 Tonfedern, wolfsverzahnte Aufzugsräder, Goldschrauben-Komp.-Unruh. 38497  G: 2, 7 Z: 3, 31, 33, 51 W: 2, 30, 41, 51  4.000 - 6.000 EUR 5.500 - 8.300 USD 42.400 - 63.600 HKD Henry Capt à Genève, Geh. Nr. 14601, 57 mm, 190 g, circa 1902  Seltene, schwere Halbsavonnette mit Minutenrepetition, Chrono- graph, ewigem Kalender und Mondphase Geh.: 18Kt Gold, glatt, Goldcuvette, Drücker für Chronograph bei “12”, Schieber für Repetition bei “6”, Gehäusemacher-Punzzeichen “MF” (Meylan Frères). Zffbl.: Email, radiale rote röm. Stunden, kleine Sekunde, gebläute Spade-Zeiger. Werk: 1/2-Platinenwerk, gekörnt, vergoldet, geschliffene, anglierte Chronographen-Stahlteile, Schaltrad, wolfsver- zahnte Aufzugsräder, 2 Hämmer, 2 Tonfedern, Schrauben-Komp.-Unruh, Ausgleichsanker. Henry Capt (1773 - 1841) Capt war einer der führenden Hersteller und Spezialist für Uhren mit zusätzlichen Funktionen wie Musikspieluhren und -automaten. Sein Sohn Henry führte die Werkstatt weiter; er gewann in den Jahren 1878 und 1879 den ersten Preis des Genfer Observatoriums und 1882 den ersten Preis für eine Palladiumspirale. 38482  G: 2, 10 Z: 2, 4 W: 2, 41, 51  10.000 - 20.000 EUR 13.800 - 27.500 USD 106.000 - 212.000 HKD

Seitenübersicht