Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Auktionen Dr. Crott 89. Auktion D

296 Patek Philippe & Cie. Genève / Franz Michaelsen, Rome, “Extra”, Werk Nr. 138116, Geh. Nr. 269678, 66 mm, 241 g, circa 1908  Hochfeine, übergroße und schwere Genfer Beobachtungsuhr mit 36h Gangreserveanzeige - Qualität Extra - mit Bulletin de 1ère classe de l’Observatoire de Genève vom 12. Juli 1911 und Patek Philippe Stammbuchauszug Geh.: Silber, glatt, Cuvette mit Gravur: “No. 14685 Franz Michaelsen, Horloger Rome, Raffaele Genovesi 1911”. Zffbl.: versilbert, radiale röm. Stunden, kleine Sekunde, 36h Gangreserveanzeige, nummeriert, gebläute Spade-Zeiger. Werk: Brückenwerk “Extra”, angliert, vernickelt, “fausses côtes” Dekoration, goldchatoniertes Minutenrad, Guillaume- Goldschrauben-Komp.-Unruh, Rückerfeder-Feinregulierung, Ausgleich- sanker, Diamantdeckstein auf Unruh. Lit.: Ausführlich beschrieben und abgebildet in “Beobachtungsuhren” von Norbert Eder, Callwey-Verlag, Seite 136  38817  G: 2 Z: 2 W: 2, 41, 51  16.000 - 24.000 EUR 22.000 - 32.900 USD 169.600 - 254.400 HKD

Seitenübersicht