Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Auktionen Dr. Crott 89. Auktion D

367366 Clerget à Dijon, Geh. Nr. 16381, 53 mm, 115 g, circa 1830  Seltene automatische Herrentaschenuhr mit frühem Schwingge- wichtsaufzug Geh.: Silber, floral graviert, guillochiert, rändiertes Mittelteil, Gehäuse- macher-Punzzeichen “PIG”. Zffbl.: Email, arab. Zahlen, gebläute Pfeilform- Zeiger. Werk: Vollplatinenwerk, früher Schwinggewichtsaufzug, gekörnt, vergoldet, signiert, Kommahemmung. 38299  G: 2 Z: 2 W: 2, 41, 51  4.500 - 7.000 EUR 6.200 - 9.600 USD 47.700 - 74.200 HKD Dussommerard à Rouen, 57 mm, 132 g, circa 1815  Seltene Herrentaschenuhr mit Kommahemmung und springender Zentralsekunde Geh.: Silber, graviert, guillochiert, rändiertes Mittelteil. Zffbl.: Email, arab. “Breguet” Zahlen, Zentralsekunde, gebläute Breguet-Zeiger. Werk: Vollpla- tinenwerk, Schlüsselaufzug, gekörnt, vergoldet, 2 floral gravierte Feder- häuser, dreiarmige Messingunruh, durchbrochen gearbeitete Unruhbrücke. 38296  G: 3, 11, 24 Z: 3, 34 W: 2, 41, 51  3.000 - 3.800 EUR 4.200 - 5.300 USD 31.800 - 40.300 HKD

Seitenübersicht