Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Auktionen Dr. Crott 89. Auktion D

374 373 Breguet et fils, Werk Nr. 1295, Geh. Nr. 5529, 52 mm, 82 g, circa 1835  Feine Herrentaschenuhr mit Viertelstundenrepetition Geh.: 18Kt Gold, Gehäuseform “quatre baguettes”, guillochiert “à grains d’orge”, Goldcuvette, Schlagwerksauslösung über Drücker bei “2”. Zffbl.: Silber, guillochiert, radiale röm. Zahlen, Breguet-Goldzeiger. Werk: Brückenwerk, gekörnt, vergoldet, 2 Hämmer, 2 quadratisch geschmiedete Tonfedern, Stoßsicherung-”Parachute”, dreiarmige Ringunruh, temperaturkompensierte Unruhspirale. 38309  G: 2, 10 Z: 2, 8 W: 2, 41, 51  10.000 - 15.000 EUR 13.800 - 20.600 USD 106.000 - 159.000 HKD Breguet “Horloger de La Marine Royale”, Geh. Nr. 4437, 34 mm, 32 g, circa 1820 Hochfeine, kleine Taschenuhr, gefertigt von Abraham Louis Breguet Geh.: 18Kt Gold, Gehäuseform “quatre baguettes”, Mittelteil Silber, guillo- chiert, nummerierte und signierte Goldcuvette. Zffbl.: Silber, guillochiert, dezentraler Ziffernring mit eingelegten radialen röm. Zahlen, gebläute Breguet-Zeiger. Werk: Brückenwerk, Schlüsselaufzug, gekörnt, vergoldet, Rubin-Zylinderhemmung, dreiarmige Goldunruh, Stoßsicherung- ”Parachute”. 38323  G: 2, 10, 45 Z: 2, 8 W: 2, 41, 51  15.000 - 18.000 EUR 20.600 - 24.700 USD 159.000 - 190.800 HKD

Seitenübersicht