Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Auktionen Dr. Crott 89. Auktion D

376 375 N. van Stryp, Anvers (Antwerpen), 60 mm, 170 g, circa 1680  Seltene belgische Spindeltaschenuhr mit Datum und silbernem Champlevé-Zifferblatt Geh.: Außengehäuse - Silber, großes Außenscharnier. Innengehäuse - Silber, glatt. Zffbl.: Silber, Champlevé, radiale röm. Stunden, Datums- fenster bei “6”, Louis-XV-Zeiger. Werk: feines Vollplatinenwerk, Schlüs- selaufzug, feuervergoldet, aufgelegte gravierte Ornamente, reich graviert, signiert, Kette/Schnecke, ägyptische Werkspfeiler, Ringunruh mit “Schein- pendel”, Unruhkloben mit feinst graviertem Greifvogel und Engelsgesicht. 38098  G: 3, 7, 11 Z: 2, 9, 50 W: 2, 41, 51  2.200 - 3.000 EUR 3.100 - 4.200 USD 23.400 - 31.800 HKD Pierre Tollot à Genève, 58 mm, 205 g, circa 1700  Seltene Genfer Spindeltaschenuhr mit Wecker Geh.: Außengehäuse - Silber, durchbrochen gearbeitet, großes Außen- scharnier. Innengehäuse - Silber, durchbrochen gearbeitet und graviert, dekoriert mit Voluten- und Akanthusdekor, Tiermotiven und einem gravierten, ovalen Portraitmedaillon, Bodenglocke. Zffbl.: Silber, Champlevé-Zifferblatt, eingelegte radiale röm. Zahlen, zentrale rotie- rende Weckerscheibe mit arab. Zahlen und gebläutem Weckerzeiger, floral graviertes Zentrum, gebläuter Stahlzeiger. Werk: Vollplatinenwerk, Schlüsselaufzug, feuervergoldet, signiert, aufgelegte, floral gravierte und durchbrochen gearbeitete Ornamente, Kette/Schnecke, graviertes Federhaus für Wecker, Balusterpfeiler, große dreiarmige Stahlunruh, große floral gravierte, durchbrochen gearbeitete Unruhbrücke mit graviertem Engelsgesicht. 38096  G: 2, 7, 8, 11 Z: 2, 8 W: 2, 41, 51  2.500 - 5.000 EUR 3.500 - 6.900 USD 26.500 - 53.000 HKD

Seitenübersicht