Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Auktionen Dr. Crott 89. Auktion D

51 50 A. Lange & Söhne Glashütte B/Dresden, Werk Nr. 40898, Geh. Nr. 40898, 51 mm, 99 g, circa 1897  Glashütter Halbsavonnette Geh.: 18Kt Roségold, eingelegte arab. Emailzahlen, graviertes Monogramm, Goldcuvette, “Patent 6879” (Friedrich-Emil Lange, Patent: “Gehäuse für Uhren, Medaillons etc. mit Wurffederanordnung”, 30.11.1893). Zffbl.: Email, arab. “Empire” Zahlen, kleine Sekunde, Louis- XV-Goldzeiger. Werk: 3/4-Platinenwerk, gekörnt, vergoldet, Schrauben- Komp.-Unruh, Rückerfeder-Feinregulierung, Goldanker und -ankerrad. 38476  G: 3, 7, 11 Z: 2 W: 2, 41, 51  1.800 - 2.500 EUR 2.500 - 3.500 USD 19.100 - 26.500 HKD A. Lange & Söhne Glashütte i/SA, Werk Nr. 87188, Geh. Nr. 87188, 52 mm, 91 g, circa 1925  Glashütter Savonnette Geh.: 14Kt Gold, glatt, Gehäuseform “Lucia”, Goldcuvette. Zffbl.: Email, arab. “Art Deco” Zahlen, kleine Sekunde, Breguet-Goldzeiger. Werk: 3/4-Platinenwerk, gekörnt, vergoldet, goldchatoniertes Minutenrad, Goldschrauben-Komp.-Unruh, floral handgravierter Unruhkloben, Rücker- feder-Feinregulierung, Goldanker. 38472  G: 2, 4, 23, 33 Z: 2 W: 2, 41, 51  1.900 - 2.500 EUR 2.700 - 3.500 USD 20.200 - 26.500 HKD

Seitenübersicht