Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Auktionen Dr. Crott 89. Auktion D

417* Cartier à Paris / European Watch and Clock Co. Inc., Swiss, Werk Nr. 19567, Geh. Nr. 19567 / 12391, 50 mm, 46 g, circa 1925 Hochfeine, seltene Taschenuhr im massiven Onyxgehäuse - mit Originalschatulle Geh.: aus einem massiven Onyx-Stück gefertigt, Gold und Email. Aufgeschraubte Lunette mit schmaler Bordüre und kleinen gravierten Goldblüten, Goldpendant und Aufzusgkrone. Zffbl.: versilbert, guillo- chiert, signiert, arab. Zahlen, gebläute Breguet-Zeiger. Werk: Brückenwerk, rhodiniert, “fausses côtes” Dekoration, signiert, 8 Adj., 18 Jewels, Goldschrauben-Komp.-Unruh. Diese Uhr ist abgebildet und beschrieben in: Jader Barracca, Giampiero Negretti, Franco Nencini “Le Temps de Cartier”, Mailand 1989, S. 141. 38635  G: 2 Z: 2 W: 2, 41, 51  12.500 - 15.000 EUR 17.200 - 20.600 USD 132.500 - 159.000 HKD

Seitenübersicht