Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Auktionen Dr. Crott 89. Auktion D

455 456 454 Longines “Patent”, Werk Nr. 6133496, Geh. Nr. 9305251, 31 mm, circa 1940  Frühe Fliegerarmbanduhr mit rückstellbarer Zentralsekunde und zentralem Minutenzähler - mit Originalschatulle Geh.: 10Kt goldplattiert, Druckboden. Zffbl.: versilbert, erhöhte arab. Zahlen, kleine Sekunde, Tachymeterskala, Leaf-Zeiger. Werk: 2/3-Platinenwerk, rhodiniert, 17 Jewels, geschliffene Chrono- graphen-Stahlteile, Glucydur-Schraubenunruh, Stoßsicherung. 38418  G: 2, 7, 10 Z: 2, 8 W: 2, 41, 51  2.200 - 2.800 EUR 3.100 - 3.900 USD 23.400 - 29.700 HKD Longines “Chronographe-Compteur 7 Grands Prix”, Werk Nr. 2974647, Geh. Nr. 3669498, Cal. 13.33, 35 mm, circa 1912  Extrem seltene, frühe Herrenarmbanduhr mit Eindrückerchrono- graph und 30 Min.-Zähler Geh.: 18Kt Gold, Druckboden mit Scharnier, Goldcuvette. Zffbl.: Email, Breguet-Zahlen, kleine Sekunde, 30 Min.-Zähler, blaue Tachymeterskala, rote Telemeterskala, gebläute Alpha-Zeiger. Werk: 2/3-Platinenwerk, rhodiniert, geschliffen, geschliffene, anglierte Chronographen-Stahlteile, Schaltrad, Schrauben-Komp.-Unruh. 38409  G: 2, 10 Z: 2 W: 2, 8, 41, 51  3.400 - 4.400 EUR 4.700 - 6.100 USD 36.100 - 46.700 HKD A. Lange & Söhne, Glashütte i/Sa. - Deutsche Uhren- fabrikation, Werk Nr. 74622, Geh. Nr. 74622, Cal. 28, 30 x 30 mm, circa 1923  Extrem seltene, frühe Glashütter Herrenarmbanduhr verkauft am 09.03.1923 an die Firma Otto Henkell & Co. in Biebrich- Wiesbanden für 1.250.000 Mark (Inflation!) - mit Lange-Stamm- buchauszug und Kopie aus den Lange & Söhne Werkbüchern Geh.: 14Kt Gold, Druckboden mit Scharnier, Gehäuseform “Facette”. Zffbl.: Email, arab. Zahlen, Louis-XV-Zeiger. Werk: 3/4-Platinenwerk, gekörnt, vergoldet, 15 Jewels, Goldschrauben-Komp.-Unruh, Rückerfeder- Feinregulierung, Goldanker und -ankerrad. 38553  G: 2, 10 Z: 2 W: 2, 41  10.000 - 15.000 EUR 13.800 - 20.600 USD 106.000 - 159.000 HKD

Seitenübersicht