Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Auktionen Dr. Crott 89. Auktion D

487 Rolex “Oyster Chronographe Anti-Magnetique”, Geh. Nr. 654257, Ref. 6036, 36 mm, circa 1960  Extrem seltene Genfer Herrenarmbanduhr mit Chronograph und “Triple Date” - sogenannte “Jean-Claude Killy” - mit Originalscha- tulle Geh.: 18Kt Gold, Schraubboden, verschraubte “Twinlock”-Krone. Zffbl.: versilbert, aufgelegte Indizes, kleine Sekunde, 30 Min.- und 12h-Zähler, Fenster für Wochentag und Monat, Datumsanzeige, Leaf-Goldzeiger. Werk: 2/3-Platinenwerk, rhodiniert, geschliffen, fein geschliffene und anglierte Chronographen-Stahlteile, Schaltrad, Glucydur- Schraubenunruh, Stoßsicherung für Unruh. Ref. 6036 Die sogenannte “Killy-Uhr” (nach dem französischen Skirennfahrer Jean- Claude Killy, der in den 60er Jahren seine ersten großen Erfolge feierte), mit drei Kalenderanzeigen (Triple Date) wurde in wenigen Exemplaren von Mitte der 40er Jahre bis in die frühen 60er in 18K Gelb- oder Roségold (in Ausnahmen auch in Stahl) hergestellt. Von dieser Referenz wurden circa 170 Exemplare in Gelbgold, 144 in Roségold, und einige wenige in Stahl hergestellt. 38822  G: 2, 10 Z: 2 W: 2, 41, 51  50.000 - 70.000 EUR 68.500 - 96.000 USD 530.000 - 742.000 HKD

Seitenübersicht