Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Auktionen Dr. Crott 89. Auktion D

500 499 Robert & Courvoisier à Genève, Höhe 190 mm, circa 1810 Hochfeine, seltene, schweizer Offiziers-Reiseuhr mit Viertelstunden- / Stundenselbstschlag, Viertelstundenrepetition und Wecker Geh.: Bronze, feuervergoldet, allseitig verziert mit Eichenlaubap- plikationen, die Rückseite durchbrochen gearbeitet und mit roter Seide hinterlegt, ziselierte Lunette, gravierter Ouroborus Tragegriff, 4 Kreiselfüße, Schnurzug für Repetition und Schnurzug für Wecker. Zffbl.: Email, arab. Zahlen, signiert, zentraler gebläuter Weckzeiger, vergoldete Empire Zeiger. Werk: hochfeines rundes Messingvollplat- inenwerk, Schlüsselaufzug, rückseitig aufgesetztes Rechenschlagwerk mit fein mattierten Stahlhebeln, 2 Federhäuser, Kette/Schnecke, Spindel- hemmung, fünfarmige Messingunruh, 5 Hämmer, 2 Glocken. 38144  G: 2, 23 Z: 2, 32, 33 W: 2, 41, 51  7.500 - 9.000 EUR 10.300 - 12.400 USD 79.500 - 95.400 HKD Dresden, Höhe 160 mm, circa 1730  Frühe Dresdner Offiziersreiseuhr mit Stundenschlagwerk, Stunden- repetition und Wecker Geh.: Messing, graviertes Dekor: Blütenranken und Früchtekorb auf der Frontseite, Distelblüten auf den Seiten und den geschwungenen Messing- blockfüße, seitlich verglast, geschwungener Giebel, runder Tragegriff, Bodenglocke, Hebel für Schlagwerksabstellung, Drücker für Repetiti- onsauslösung. Zffbl.: Emailziffernring, radiale röm. Stunden, zentrale Weckerscheibe mit radialen arab. Zahlen, im Giebel zusätzliches Emailzif- ferblatt mit Regulierskala, gebläute Breguet-Zeiger. Werk: rechteckiges Messing-Vollplatinenwerk, Schlüsselaufzug, Kette/Schnecke, 1 Hammer, Balusterpfeiler, 1 Federhaus, Spindelhemmung, dreiarmige Messingunruh. 38559  G: 2 Z: 2, 32 W: 2, 41, 51  2.500 - 4.000 EUR 3.500 - 5.500 USD 26.500 - 42.400 HKD

Seitenübersicht