Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Auktionen Dr. Crott 89. Auktion D

613 Süddeutschland, Höhe 210 mm, circa 1570 Feine, kleine Türmchenuhr mit Stundenschlag Geh.: Messing, feuervergoldet, viereckiger Grundriss, geschwungener Sockel; unterhalb des Zifferblattes punzierter Schlagstempel. Allseitig reich graviert mit Bandel- und Rankwerk. Die vier Ecken mit akanthusver- zierten, gedrehten Säulen mit korinthischen Kapitellen. Glocke mit gravi- erten Bändern und Blätterdekor, Bekrönung durch die Figur der Fortuna (ehemals wohl mit geblähtem Segel), Hebel für Schlagwerkabstellung. Zffbl.: Vorderseite - aufgelegtes Zifferblatt mit röm. Zahlen “I-XII” und innerer 24 Stundeneinteilung mit arab. Zahlen, sowie Tastknöpfen zur Nachtablesung, zentrale Weckerscheibe mit arab. Zahlen und floral graviertem Zentrum, gebläuter Eisenzeiger, Öffnung für Aufzugsvierkant. Rückseite - Kontrollzifferblatt für Stundenschlagwerk mit arab. Zahlen, gebläuter Eisenzeiger, Öffnung für Aufzugsvierkant. Werk: Eisenrahmen, Eisenräderwerk, Darmsaite/Schnecke für Gehwerk und Schlagwerk, 2 Federhäuser, 1 Tag Gangdauer, 2 Hämmer, Schlossscheibe für Schlagwerk, Spindelhemmung, Eisenradunrast mit Schweinsborstenregu- lierung. 38129  G: 2, 23 Z: 2, 23 W: 2, 17, 41, 51  30.000 - 40.000 EUR 41.100 - 54.900 USD 318.000 - 424.000 HKD

Seitenübersicht