Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Auktionen Dr. Crott 89. Auktion D

115 “OP”, Frankreich, Werk Nr. 1388, Höhe 175 mm, circa 1870  Hochfeine Reiseuhr mit Stundenrepetition, Halbstunden- / Stunden- schlagwerk und Wecker - mit originaler mit Samt ausgeschlagener Saffianleder Schatulle Geh.: vergoldetes Messinggehäuse, gekehlt, geschwungener, profilierter Sockel und Gesims, an den Ecken fein gegossene Dreiviertelsäulen mit spiralförmig gedrehten Kanneluren, silbernen Basen und korinthi- schen Kapitellen, die Rückseite und die Seiten mit Porzellanpanelen mit polychromer Bemalung galanter Szenen, facettverglaste Front-, Rück- und Oberseite, geschwungener Tragegriff mit kanneliertem Mittelteil, Bodenglocke mit Hammer für Wecker, Drücker für Repetitionsauslösung. Zffbl.: polychromes Porzellan, galante Szene, weiße Stundenkartuschen mit radialen röm. Zahlen, kleiner Hilfsziffernring mit arab. Zahlen für Wecker, gebläute Zeiger. Werk: rechteckiges Messing-Vollplatinenwerk, Schlüsselaufzug, 1 Hammer / 1 Tonfeder, massive Werkspfeiler, 3 Feder- häuser für Gehwerk, Stundenschlagwerk und Wecker, Echappement mit Ankerhemmung, Schrauben-Komp.-Unruh, Ausgleichsanker. 38607  G: 2, 33 Z: 2 W: 2, 41, 51  6.000 - 8.000 EUR 8.300 - 11.000 USD 63.600 - 84.800 HKD

Seitenübersicht